SV Pöllwitz Kegeln
zurück

Kegeln - 2. Frauen

SG Langenwolschendorf vs. SV Pöllwitz II
1 : 5

Sieg bei Debüt

Zum Saisonauftakt fuhr die Zweite erste Punkte ein


Am ersten Spieltag reiste die Bundesligareserve des Vereins ins naheliegende Langenwolschendorf, dem Ursprungsverein von Sindy Schmidt. Die Hinrunde besteht nur aus Auswärtsspielen, da die Bahn in Pöllwitz erst Ende Oktober fertig umgebaut ist. In der 1. Landesklasse will man oben drin mit mischen und stellte sicher auf.
Im ersten Durchgang bekam es Yvonne Mösenthin mit der schwächsten an diesem Tag, Simone Scheibe, zu tun. Yvonne hatte leichtes Spiel, legte ein durchschnittliches Ergebnis auf die schwer bespielbare Bahn, und sicherte den ersten Mannschaftspunkt. Ein gutes Polster an Holz war nun aufgebaut. Anschließend ging Ivette Sporer gegen Uta Enderlein auf die Bahn. Die ersten beiden Sätzen gingen knapp nach Pöllwitz, der dritte deutlich an die Gastgeber. Im letzten Satz legte Sporer nochmal eins drauf und sicherte den zweiten Mannschftspunkt und einige Holz auf der Habenseite.
Das Highlight folgt im dritten Duell: Carmen Schlupp zeigte sich von ihrer besten Seite und erzielte mit 576 Holz nicht nur den Tagesbestwert, sondern auch einen neuen Bahnrekord ihrer Altersklasse. Ihre Gegnerin Michaela Feigel hatte da nur wenige Chancen und musste sich geschlagen geben. Der Sieg war schon sicher, so dass Mannschaftsleiterin Sindy Schmidt beruhigt auf die Bahn gehen konnte. Gegen Langenwolschendorfs Stärkste, Karina Ludwig, konnte sie zwar zwei Sätze gewinnen, schwächelte in den anderen Sätzen jedoch zu sehr. Somit ging der einzige Mannschaftspunkt an Langenwolschendorf.
Mit diesem Sieg in der Tasche will man auch im nächsten Spiel in Wünschendorf punkten.

SG Langenwolschendorf - SV Pöllwitz II (1:5/ 1871:2034)
Simone Scheibe - Yvonne Mösenthin (0:1/ 359:478),
Uta Enderlein - Ivette Sporer (0:1/ 487:513),
Michaela Feigel - Carmen Schlupp (0:1/ 500:576),
Karina Ludwig - Sindy Schmidt (1:0/ 525:467).

Den Spielbericht gibt es hier. (PDF-Datei)
Weitere Informationen zum Spieltag gibt es hier.


2 8 6 5 8 2